Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

10% Rabatt

auf Deinen nächsten Einkauf! Werde Teil der COSMIC CHILD Community und erhalte wertvolle Neuigkeiten, exklusive Angebote, Tipps und duftende Inspirationen.

Artikel: Kirtan Kriya - Eine Reise zu Positiver Energie und Glücksgefühlen

Kirtan Kriya - Eine Reise zu Positiver Energie und Glücksgefühlen
Kundalini Yoga

Kirtan Kriya - Eine Reise zu Positiver Energie und Glücksgefühlen

Diese Kundalini-Yoga Meditationstechnik ist Verenas Quelle für positive Energie und Glücksgefühle, besonders am Morgen, aber auch zu anderen Tageszeiten. Lass uns gemeinsam in diese 8-minütige Praxis eintauchen!

Die Magie von Kirtan Kriya:

Yogi Bhajan, der Kundalini Yoga in den Westen brachte, schätzte die Kirtan Kriya besonders. Er glaubte, dass selbst wenn alle Lehren des Kundalini verloren gingen, diese Meditation allein ausreichen würde, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Die Kirtan Kriya wird auch dazu verwendet, karmische Verstrickungen zu lösen, die Lebensbestimmung zu finden und alte Gewohnheiten zu überwinden, um Platz für neue, positive Gewohnheiten zu schaffen.

Die im Mantra enthaltenen Worte - SA TA NA MA - repräsentieren Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt sowie Sonne, Mond, Erde und Unendlichkeit. Diese Mantras werden während der Meditation mit Mudras, also Fingerhaltungen, kombiniert.

Die Praxis:

  1. Setze dich bequem im Schneidersitz auf den Boden und halte deine Wirbelsäule möglichst gerade. Die Hände liegen mit den Handflächen nach oben auf den Knien.

  2. Beginne das Mantra SA TA NA MA zu singen und kombiniere es mit den folgenden Mudras:

    • Bei SA berühren sich Daumen und Zeigefinger
    • Bei TA berühren sich Daumen und Mittelfinger
    • Bei NA berühren sich Daumen und Ringfinger
    • Bei MA berühren sich Daumen und kleiner Finger

Du kannst das Mantra in drei Sprachen des Bewusstseins chanten - laut in der menschlichen Sprache, flüsternd in der Sprache der Liebenden und still in der göttlichen Sprache.

Die Bedeutung der Mudras:

  • Zeigefinger: Gyan Mudra - Wissen
  • Mittelfinger: Shuni Mudra - Weisheit, Intelligenz und Geduld
  • Ringfinger: Surya Mudra - Vitalität, Lebensenergie
  • Kleiner Finger: Buddhi Mudra - Fähigkeit zur Kommunikation

Yogi Bhajan betonte, dass jede Berührung des Daumens während des Mudras das Ego dazu bringt, die Wirkung im Bewusstsein zu besiegeln.

Die Wissenschaft und Kunst der Meditation:

Yogi Bhajan beschrieb die Kirtan Kriya als eine Wissenschaft und Kunst zugleich. Sie formt das Bewusstsein, verfeinert Gefühle und Einsicht und liefert eindeutige Ergebnisse.

Mein Tipp:

Wähle einen angenehmen Ort für deine Meditation aus. Das kann deine Couch oder der Boden mit einem gemütlichen Kissen sein. Zünde eine Kerze an oder verwende für die Einstimmung unser MOON Aura-Spray mit natürlichen Aromen wie Salbei, Weihrauch und Patchouli, das dich auf die Meditation vorbereitet und fokussiert. Führe nach der Meditation ein Journaling über deine Erfahrungen. Tauche bewusst in deine Emotionswelt ein und erlaube allen Gefühlen, sich zu entfalten. Dieser Raum der Achtsamkeit ermöglicht wahre Heilung und gibt dir die Kraft, Dinge zu bearbeiten und loszulassen.

Unterstützende Musik:

Für eine intensivere Erfahrung höre ich persönlich gerne das wunderschöne Mantra "Sa Ta Na Ma" von Mirabai Ceiba während der Meditation. (In den gängigsten Musik Mediatheken erhältlich)

Möge diese Kirtan Kriya Meditation euch alle mit positiver Energie und Glücksgefühlen erfüllen. Schenkt euch diese 8 Minuten und erlebt die transformierende Kraft dieser Praxis!

Video zur Kirtan Kriya

Es gibt mehrere wissenschaftliche Studien, die sich mit den Auswirkungen von Meditationstechniken, einschließlich Kirtan Kriya, auf die mentale, emotionale und physische Gesundheit beschäftigen. Hier sind einige relevante Studien, die die positiven Effekte von Meditation, einschließlich Kirtan Kriya, untersuchen: https://kundaliniresearchinstitute.org/de/forschung-zu-kirtan-kriya-druckfrisch/

  1. "Alterations in brain and immune function produced by mindfulness meditation."

    • Autor: Richard J. Davidson, Jon F. Kabat-Zinn, et al.
    • Veröffentlicht in: Psychosomatic Medicine, 2003.
    • Die Studie untersucht die Auswirkungen von Achtsamkeitsmeditation (einer Form der Meditation) auf Gehirnaktivität und Immunsystem.
  2. "Meditation programs for psychological stress and well-being: A systematic review and meta-analysis."

    • Autoren: Madhav Goyal, Sonal Singh, et al.
    • Veröffentlicht in: JAMA Internal Medicine, 2014.
    • Eine Meta-Analyse von 47 randomisierten kontrollierten Studien, die die Auswirkungen von Meditation auf Stress und Wohlbefinden untersucht.
  3. Kirtan Kriya meditation and mental health: A scientific exploration of an ancient practice."
    • Autoren: Dharma Singh Khalsa, Kenneth G. Walton, et al.
    • Veröffentlicht in: International Journal of Yoga, 2016.
    • Diese Studie untersucht die Auswirkungen von Kirtan Kriya Meditation auf die mentale Gesundheit und betont die positiven Ergebnisse, einschließlich der Reduzierung von Stress und Verbesserung der kognitiven Funktion.
    • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3558935/

 Bildquelle: Shutterstock von Natalie magic

Read more

COSMIC STONES Steinequide: Die Faszination der Heilsteine
Heilsteine

COSMIC STONES Steinequide: Die Faszination der Heilsteine

In diesem Blogbeitrag möchten wir die einzigartige Energie und die möglichen Wirkungen verschiedener Heilsteine erkunden, die in unserem COSMIC CHILD Onlineshop eine Rolle spielen. Die Magie der A...

Weiterlesen